Leader-Projekt

Leader-Projekt

Advent im Stift Admont! Kultur entdecken – erleben – verstehen!

… es weihnachtet sehr…! Schaufenster, Lichterketten, festliche Beleuchtungen, … 

Doch während viele Erwachsene schnell dazu tendieren, diese festliche Endjahresperiode als ein kommerzielles Event zu verpönen und im Hinblick auf Geschenkekauf, Festtagsessen und Familienstress stöhnen, ist und bleibt die Weihnachtszeit vor allem für Kinder ein magisches Erlebnis.

Adventmärkte, Adventskalender, Plätzchen, weihnachtliche Dekorationen – und natürlich die Erwartung vieler schöner Geschenke – lassen die Herzen der Kleinen höherschlagen.

Im Rahmen des Adventmarktes im Stift Admont will man den Kindern zeigen, dass hinter dem Weihnachtsfest nicht nur funkelnde Schaufenster, Geschenke und Süßigkeiten stecken, sondern man will auch Symboliken und Hintergründe dieses feierlichen Festes erklären: Aber was bedeutet Weihnachten und Advent überhaupt? Warum ist diese Zeit so wichtig für die Kinder? Und wer sind Christkind, Nikolaus, Knecht Ruprecht und Weihnachtsmann?

In einer Zeit, in der Toleranz und Offenheit gegenüber anderen Religionen nicht genug betont werden können, ist die Weihnachtszeit auch eine schöne Gelegenheit, die eigenen – wie auch die fremden - Traditionen und Bräuche und Kulturen näher zu bringen! Der Advent im Stift Admont bietet dafür eine gute Gelegenheit und soll den BesucherInnen einige wesentliche Aspekte der Traditionen und Bräuche näherbringen.

Der Advent im Stift Admont existiert bereits seit fast 20 Jahren und hat sich über die Jahre immer weiterentwickelt und wurde ausgebaut. Mittlerweile hat sich die Veranstaltung zu einem touristischen und kulturellen Veranstaltungsmagnet etabliert. Jedes Jahr besuchen immer mehr Gäste diese Veranstaltung, weil neben den Einheimischen auch zahlreiche Touristen von diesem Adventmarkt, der vorweihnachtlichen Stimmung und dem umfassenden Rahmenprogramm (insbesondere auch für Kinder) sehr angetan sind. 

Der Verein „Advent im Stift Admont“ verfolgt mit dem Projekt das Ziel, die infrastrukturellen Gegebenheiten vor Ort und die gesamte Vermarktung der Veranstaltung zu professionalisieren. Eine langfristige Absicherung der Veranstaltung soll dadurch gewährleistet sein.

Ebenso wird der Adventmarkt künftig einen wissensvermittelnden Charakter aufweisen, sodass Kultur (im Sinne der Traditionen und Bräuche) niederschwellig dargestellt und darüber informiert wird.

Einreichung des gesamten Projektes per Ende September 2017. Genehmigung noch offen... 

Projekt-Gesamtkosten: 43.880,60
Maximaler Förderbetrag: € 22.852,00
Fertigstellungszeitpunkt: 31.12.2018

 

Logoleiste LEADER Steiermark14 20 300dpiA4

Facebook Twitter Google+ Pinterest
0Tage
0.Adventmarkt
0Aussteller
×

Log in

×

Advent in Admont News


Abonnieren Sie unseren Newsletter, und bekommen Sie automatisch die aktuellsten Informationen rund um den Advent in Admont per E-Mail zugesendet.